Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 10.10.2016
"Ich freue mich sehr, dass genau diese meine Kernaussage von meinem SPD-Mitbewerber mit den Worten „Betreuungsangebote müssen natürlich immer wieder inhaltlich und bedarfsgerecht ge-prüft und entsprechend ausgebaut werden“ voll und ganz bestätigt wird, und kann daher die ganze Aufregung und speziell die in der Presse kommunizierte Verärgerung des SPD-Mitbewerbers be-züglich meiner Aussagen zur Qualität der Kitas nicht nachvollziehen.“
Pressemitteilung vom 10.10.2016 ohne Bi
Adobe Acrobat Dokument 399.0 KB
Pinhard für mehr Familienfreundlichkeit (Sonntag, 2. Oktober 2016)
In einer Pressemitteilung fordert Bürgermeisterkandidat Stefan Pinhard mehr Familienfreundlichkeit in Schwalmstadt. Viele Beschwerden von Eltern würden den Kandidaten erreichen, die sich über ein zu geringes Angebot an Kita-Plätzen beschweren, vor allem im Bereich für Kinder unter drei Jahren. Teilweise wird auch mehr Qualität der Betreuung der Kinder von Eltern eingefordert oder längere Betreuungszeiten. Viele Eltern haben Angst vor höheren Beiträgen.
Pressemitteilung 06-2016 vom 02.10.2016
Adobe Acrobat Dokument 206.2 KB
Pinhard kritisiert Internetauftritt von Schwalmstadt (Sonntag, 28. August 2016)
Schwalmstadt. „Es war im Wettbewerb der Regionen und für Antworten auf den demographischen Wandel noch nie so wichtig wie heute, die Standortvorteile einer Stadt herauszustellen!“ So Stefan Pinhard, parteiloser Bürgermeisterkandidat für Schwalmstadt. “ Ich habe mich“, so der Kandidat, auf den Internetseiten der Stadt Schwalmstadt umgesehen.“
Pressemitteilung 06-2016 vom 28.08.2016
Adobe Acrobat Dokument 312.9 KB
Finanzierung der Sanierung Freibad Ziegenhain (Montag, 27. Juli 2016)
„Freibad Ziegenhain sanieren und dabei noch Geld sparen“
SCHWALMSTADT. Vor wenigen Wochen wurde offenbart, dass im Freibad Ziegenhain ein Inves-titionsstau von über 1 Mio. Euro existiert und akuter Handlungsbedarf besteht. Als Mittelzentrum kann Schwalmstadt auf das Freibad in Ziegenhain nicht verzichten, so die Ansicht des parteiunab-hängigen Bürgermeisterkandidaten Stefan Pinhard.
Pressemitteilung 04-2016 vom 27.07.2016
Adobe Acrobat Dokument 355.5 KB
„Schwalmstadt braucht Verwaltungskompetenz“ (Sonntag, 24. Juli 2016)
SCHWALMSTADT. Die Kandidaten für die Position des Bürgermeisters der größten Stadt des Schwalm-Eder-Kreises stehen nun fest. Nachdem Stefan Pinhard als parteiloser und unabhängiger Kandidat seine Kandidatur bereits am 21. Juni bekanntgegeben hat, folgte die SPD mit Detlef Schwierzeck am 6. Juli. Mit dem FDP-Stadtverordneten Frank Pfau, der mit Unterstützung von CDU, FWG und seiner eigenen Partei antritt, sind es nun drei Kandidaten.
Pressemitteilung 03-2016 vom 24.07.2016
Adobe Acrobat Dokument 296.6 KB
Bürgermeisterkandidatur in Schwalmstadt (Dienstag, 12. Juli 2016)
"Stefan Pinhard hat am 11. Juli seine Wahlunterlagen zusammen mit 331 Unter-stützungsunterschriften beim Wahlamt abgegeben und ist nun offiziell Bürger-meisterkandidat für die am 25. September stattfindende Bürgermeisterwahl."
Pressemitteilung 02-2016 vom 11.07.2016.
Adobe Acrobat Dokument 296.1 KB
Kandidatur Bürgermeisteramt in Schwalmstadt (Freitag, 24. Juni 2016)
"Stefan Pinhard, der bereits im Jahre 2012 als parteiloser und unabhängiger Kandidat bei der Bürgermeisterwahl angetreten war, wirft erneut seinen Hut in den Ring."
Pressemitteilung PDF 01-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.2 KB